주요 콘텐츠로 건너뛰기
  1. Nimm die Brühgruppe aus der Maschine heraus.
    • Nimm die Brühgruppe aus der Maschine heraus.

  2. Klipse die Schutzkappe über der Schraube an einer Ecke ab. Die Kappe hilft, die Brühgruppe besser zu verankern.
    • Klipse die Schutzkappe über der Schraube an einer Ecke ab. Die Kappe hilft, die Brühgruppe besser zu verankern.

    • Hinweis: bei der älteren Version der Brühgruppe gibt es diese Kappe nicht.

  3. Drehe die schwarze Torx T10 Schraube am Öffnungshebel heraus.
    • Drehe die schwarze Torx T10 Schraube am Öffnungshebel heraus.

    • Löse den Hebel mit etwas Kraft aus seiner Führung am roten Entriegelungsknopf.

    • Drehe den Hebel etwa 90° gegen den Uhrzeigersinn, dann lässt er sich herausheben.

  4. Klipse die Schutzplatte oben ab und hebe sie heraus. Klipse die Schutzplatte oben ab und hebe sie heraus.
    • Klipse die Schutzplatte oben ab und hebe sie heraus.

  5. Die Brühgruppe wird von sechs tiefliegenden Torx T15 Schrauben zusammengehalten. Drehe sie heraus.
    • Die Brühgruppe wird von sechs tiefliegenden Torx T15 Schrauben zusammengehalten. Drehe sie heraus.

    • Nimm die obere Hälfte ab.

  6. Die Brühgruppe liegt offen vor dir. Du erkennst:
    • Die Brühgruppe liegt offen vor dir. Du erkennst:

    • Den oberen Kolben mit dem Dichtring

    • Den Einfülltrichter

    • Den unteren Kolben

  7. Entnimm den Einfülltrichter. Drehe den unteren Kolben etwas nach links, hebe ihn dann heraus. Hebe den oberen Kolben heraus. Er ist noch mit einem Schlauch am Kaffeeauslauf verbunden. Außerdem befindet sich der Niederhalter der Brüheinheit darüber.
    • Entnimm den Einfülltrichter.

    • Drehe den unteren Kolben etwas nach links, hebe ihn dann heraus.

    • Hebe den oberen Kolben heraus. Er ist noch mit einem Schlauch am Kaffeeauslauf verbunden. Außerdem befindet sich der Niederhalter der Brüheinheit darüber.

    • Dieser Niederhalter reißt manchmal, dann läuft Kaffee aus der Brühgruppe heraus und nicht in die Tasse. Untersuche ihn auf Risse. Zum Reparieren gibt es dafür Reparatursets.

  8. Löse den Schlauch zwischen oberem Kolben und Kaffeeauslauf. Entferne den oberen Kolben. Schraube die Torx T20 Schraube aus dem Sieb des oberen Kolbens heraus.
    • Löse den Schlauch zwischen oberem Kolben und Kaffeeauslauf.

    • Entferne den oberen Kolben.

    • Schraube die Torx T20 Schraube aus dem Sieb des oberen Kolbens heraus.

    • Entnimm Dichtungshalter und Dichtung.

    • Tausche die Dichtungen am oberen Kolben, am Kaffeeauslauf und an der Wasserzufuhr aus.

    • Die Lippe der Kolbendichtung muss zum Druck hin zeigen, also nach unten.

    • Reinige alle Teile gut. Gib ein bisschen lebensmittelechtes Silikon auf die Dichtflächen.

  9. Das Cremaventil befindet sich im Inneren des oberen Kolbens. Es ist mit zwei Torx T10 Schrauben befestigt.
    • Das Cremaventil befindet sich im Inneren des oberen Kolbens. Es ist mit zwei Torx T10 Schrauben befestigt.

    • Drehe die beiden Schrauben heraus. Hebe das Ventil ab. Prüfe und reinige es.

    • Hinweis: am unteren Kolbenschaft befindet sich auch noch eine Dichtung, die allerdings etwas schwieriger zu ersetzen ist.

    • Fette alle gleitenden Teile leicht mit lebensmittelechtem Silikon und baue alles wieder zusammen. Prüfe auf Leichtgängigkeit.

결론

Arbeite die Schritte in umgekehrter Reihenfolge ab, um dein Gerät wieder zusammenzubauen.

다른 6명이 해당 안내서를 완성하였습니다.

VauWeh

회원 가입일: 2015년 10월 19일

134,336 평판

안내서 173개 작성하였습니다

댓글 0개

댓글 쓰기

조회 통계:

24 시간 전: 3

7일 전: 63

30일 전: 392

전체 시간: 9,026