주요 콘텐츠로 건너뛰기

소개

Das metallische Abschirmblech schützt das Logic Board vor elektromagnetischen Interferenzen.

  1. Drehe die Verschlussschraube des Akkufachs mit einer Münze um 90° im Uhrzeigersinn.
    • Drehe die Verschlussschraube des Akkufachs mit einer Münze um 90° im Uhrzeigersinn.

    • Hebe den Akku aus dem Computer.

  2. So ungefähr sollte dein Laptop aussehen.
    • So ungefähr sollte dein Laptop aussehen.

  3. Entferne die drei Gummifüße mit einer Nadel (oder einem anderen spitzen Werkzeug) vom unteren Gehäuse.
    • Entferne die drei Gummifüße mit einer Nadel (oder einem anderen spitzen Werkzeug) vom unteren Gehäuse.

  4. Entferne die jetzt freigelegten drei 5,2 mm Kreuzschlitzschrauben.
    • Entferne die jetzt freigelegten drei 5,2 mm Kreuzschlitzschrauben.

  5. Entferne die drei Metallringe, mit denen die Gummifüße eingefasst waren, mit einem Spudger oder einem kleinen Flachschraubendreher.
    • Entferne die drei Metallringe, mit denen die Gummifüße eingefasst waren, mit einem Spudger oder einem kleinen Flachschraubendreher.

  6. Entferne die eine 10 mm und die beiden 20 mm Schrauben mit einem 2 mm Sechskantschlüssel. Du kannst auch einen Torx  T8 Schraubendreher benutzen.
    • Entferne die eine 10 mm und die beiden 20 mm Schrauben mit einem 2 mm Sechskantschlüssel. Du kannst auch einen Torx T8 Schraubendreher benutzen.

  7. Entferne die beiden 4,2 mm Kreuzschlitzschrauben an jeder Seite der Akkukontakte.
    • Entferne die beiden 4,2 mm Kreuzschlitzschrauben an jeder Seite der Akkukontakte.

  8. Atme tief durch, jetzt liegen Herausforderungen vor dir. Wir versprechen aber, dass das untere Gehäuse frei wird.
    • Atme tief durch, jetzt liegen Herausforderungen vor dir. Wir versprechen aber, dass das untere Gehäuse frei wird.

    • Drücke die dünnen Ränder am unteren Gehäuse, die das Akkufach umfassen, nach innen, bis sie sich von ihren Rasten ablösen. Hebe sie dann nach oben, um diese Ecke des unteren Gehäuses zu befreien.

  9. An der Wand des Akkufachs ist ein Schlitz, in dem das untere Gehäuse festgeklemmt ist. Heble den unteren Rand des Schlitzes mit einem kleinen Flachschraubendreher heraus und ziehe das untere Gehäuse nach oben, bis sich der Schlitz von den Rasten löst.
    • An der Wand des Akkufachs ist ein Schlitz, in dem das untere Gehäuse festgeklemmt ist. Heble den unteren Rand des Schlitzes mit einem kleinen Flachschraubendreher heraus und ziehe das untere Gehäuse nach oben, bis sich der Schlitz von den Rasten löst.

  10. Schiebe einen Spudger in der Fuge zwischen dem oberen und unteren Gehäuse auf der Vorderseite des Computers entlang, um die Rasten zu lösen, mit denen das untere Gehäuse befestigt ist. Ziehe das untere Gehäuse hoch und hilf mit dem Spudger nach, bis du ein dreifaches Klicken hörst.
    • Schiebe einen Spudger in der Fuge zwischen dem oberen und unteren Gehäuse auf der Vorderseite des Computers entlang, um die Rasten zu lösen, mit denen das untere Gehäuse befestigt ist. Ziehe das untere Gehäuse hoch und hilf mit dem Spudger nach, bis du ein dreifaches Klicken hörst.

  11. Schiebe den Spudger um die vordere rechte Ecke herum. Auf der Seite mit den Anschlüsse befinden sich zwei Rasten, eine nahe an der vorderen Ecke, die andere am Audioanschluss.
    • Schiebe den Spudger um die vordere rechte Ecke herum. Auf der Seite mit den Anschlüsse befinden sich zwei Rasten, eine nahe an der vorderen Ecke, die andere am Audioanschluss.

  12. Wenn die Vorderseite und die beiden Seiten des unteren Gehäuses frei sind, dann drehe den Computer mit der Rückseite zu dir. Ziehe das untere Gehäuse hoch und zu dir hin, bis sich die Rasten an der Rückseite lösen. (Es hilft eventuell, wenn du das Gehäuse dabei ein wenig auf und ab bewegst).
    • Wenn die Vorderseite und die beiden Seiten des unteren Gehäuses frei sind, dann drehe den Computer mit der Rückseite zu dir. Ziehe das untere Gehäuse hoch und zu dir hin, bis sich die Rasten an der Rückseite lösen. (Es hilft eventuell, wenn du das Gehäuse dabei ein wenig auf und ab bewegst).

  13. Entferne die beiden eingefetteten Federn mit den weißen Plastikkappen auf jeder Seite der Akkukontakte.
    • Entferne die beiden eingefetteten Federn mit den weißen Plastikkappen auf jeder Seite der Akkukontakte.

  14. So sollte dein Laptop etwa aussehen.
    • So sollte dein Laptop etwa aussehen.

  15. Entferne die fünf 5,8 mm Kreuzschlitzschrauben von der unteren Abschirmung.
    • Entferne die fünf 5,8 mm Kreuzschlitzschrauben von der unteren Abschirmung.

    • Ziehe das im Bild gelb markierte Klebeband sowie die Schutzfolie ab.

  16. Hebe die untere Abschirmung ab.
    • Hebe die untere Abschirmung ab.

결론

Um dein Gerät wieder zusammenbauen, folge den Schritten in umgekehrter Reihenfolge.

다른 11명이 해당 안내서를 완성하였습니다.

다음 번역가들에게 특별히 감사 드립니다:

en de

100%

이 번역자 분들은 저희가 세상을 수리하는데 동참해 주시는 분입니다! 기여하시겠습니까?
번역 시작하기 ›

첨부 문서

iRobot

회원 가입일: 2009년 09월 24일

1 평판

안내서 647개 작성하였습니다

댓글 쓰기

조회 통계:

24 시간 전: 2

7일 전: 2

30일 전: 6

전체 시간: 8,009